Longieren - eine RUNDE Sache!


 

Longieren

 

ist eine feine Möglichkeit, unseren Hund körperlich und mental zu fordern.
Kommunikation, Konzentration, Bewegung und Beschäftigung sind die 4 Bausteine des Longiertrainings.
Trotz der räumlichen Distanz ist der Mensch beständig in Kontakt mit seinem Hund.
Wie so oft im Leben gilt auch hier: Distanz schafft Nähe.
Feinste Signale über Blickkontakt und Körpersprache werden vom Hund wahrgenommen und umgesetzt. Grundlegende Übungen wie Stoppen, Sitz, Platz und Tempiwechsel werden am Kreis erarbeitet.
Im fortgeschrittenen Verlauf kann man Geräte, Tricks aber auch Ablenkungen und Verleitungen mit einbauen.
Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

 

Kurskosten 7 Einheiten

90 €                                          

Dauer 

60 Minuten

Nächster Kursstart

folgt

Termine

Samstags 14:30-15:30                                  

Teilnehmer 4 Mensch-Hund Teams
Was ist mitzubringen? Leine, Spielzeug, Leckerchen