Tagebuch 9. Lebenswoche

27.10.2016 - 02.11.2016


 

 

 

 

Maybel wird bei uns bleiben 

und unser Rudel komplettieren.


07.11.2016

Jetzt sind alle ausgezogen.
Es geht nun wieder ruhiger und leiser bei uns zu.
Es war eine wunderschöne aber auch anstrengende Zeit. Ich habe tolle Menschen für meine Welpen gefunden
und ich wünsche allen meinen Hundekindern
einen gesunden, langen und vor allen Dingen erfüllten Lebensweg


03.11.2016

Die ersten sind schon ausgezogen.

Jetzt sind es nur noch sechs.


02.11.2016

Heute haben wir die Kaiser Haus Produktionshallen besichtigt. Die großen Maschinen und ganzen Geräte waren richtig spannend.

Aber Angst?? - nee, was ist das?


31.10.2016

Alle Taschen sind gepackt


31.10.2016



29.10.2016

Die Impfung gestern haben wir alle gut überstanden. Es war aufregend und mit vielen neuen Eindrücken verbunden.
Heute mussten wir uns schon wieder alle begutachten lassen,
denn unsere Zuchtwartin hat uns besucht, um die Wurfabnahme zu machen.
Sie war sehr zufrieden mit uns und es gab keine Beanstandungen.
Bald sind wir bereit, um unsere große Reise in die weite Welt anzutreten ...


Ja, so langsam geht unsere gemeinsame Zeit dem Ende entgegen...

Unsere letzte gemeinsame Woche bricht an, die ich mit meinen Hundekindern noch verbringen darf..

 

Morgen müssen alle zum Tierarzt, werden geimpft und gechippt. Das wird bestimmt spannend.

Jeden Tag begleiten mich 2 der kleinen Racker auf einen kleinen Stadtausflug - meistens sicher auf meinem Arm. 
Auch ein Besuch in der Brakeler Tierwelt (unser Zoofachgeschäft vor Ort) ist immer eingeplant.
Dort gibt es viel zu entdecken und alles riecht so lecker. Zuerst werden wir dort von der Chefin "Pudeldame Flame" begrüßt.



27.10.2016

Verrückte Bande

morgens, wenn der "Stall" wieder sauber ist und die Bäuche voll sind, wird so richtig aufgedreht...